Tel. +49 (0)89 24223922
Jetzt anfragen

BR 2

BR 2, 2. Oktober 2008

IQ - Wissenschaft und Forschung WEIBLICHE SEXUALITÄT IM FOCUS

Bayerischer Rundfunk

Kinsey, Kolle, die 68er und die Pille stehen bis heute für sexuelle Befreiung. Aber wie frei sind Frauen in ihrer Sexualität wirklich? Ein Feature von Nicola Dette.

Schamlippenkorrektur und G-Punkt Tuning 
Zu groß, zu klein, ungleich - immer mehr Frauen lassen sich ihre Schamlippen vom plastischen Chirurgen korrigieren. Manche haben unnatürlich vergrößerte Schamlippen, die sogar beim Geschlechtsverkehr stören können. Doch die meisten wollen ihren Intimbereich einfach nur chirurgisch verschönern oder verjüngen lassen. Und die Patientinnen werden immer jünger: In den Sexualambulanzen melden sich bereits 14-Jährige, die nach Adressen von plastischen Chirurgen fragen, die sich auf die Verschönerung des Genitalbereichs spezialisiert haben.

zurück

Jetzt anfragen