Tel. +49 (0)89 24223922
Jetzt anfragen

20min.ch

20min.ch, 17. Juli 2008

FRAUEN LASSEN SICH DEN G-PUNKT AUFSPRITZEN

Um ihr Lustempfinden beim Sex zu steigern, lassen sich immer mehr Schweizerinnen den G-Punkt mit der Spritze künstlich vergrössern. Die in den USA entwickelte Methode wird seit rund 18 Monaten in einer Klinik in München angeboten.

«Viele Frauen leiden darunter, dass sie nur durch Stimulation der Klitoris erregbar sind, nicht aber vaginal», erklärt Bernhard A. Lunkenheimer, Sprecher der auf Intimchirurgie spezialisierten Münchner Klinik Sensualmedics. Seit etwas mehr als einem Jahr bietet die Klinik deshalb den so genannten G-Shot an – die künstliche Vergrösserung des G-Punktes.

zurück

Jetzt anfragen